Caitanya

Caitanya

Patron

Oldboy (2003) is the best movie ever made, that's a fact

Favorite films

  • Oldboy
  • Mulholland Drive
  • The Lobster
  • Koyaanisqatsi

Recent activity

All
  • Pleasure

    ★★★½

  • The Sting

    ★★★★

  • The Tragedy of Macbeth

    ★★★½

  • Spencer

    ★★★

Pinned reviews

More
  • Roma

    Roma

    ★★★★

    “I like being dead.“

    Roma ist merklich das persönlichste Werk von Alfonso Cuarón. Das Script, das zu 90% aus den Erinnerungen an seine Kindheit besteht, folgt dem mexikanischen Hausmädchen Cleo. Die Story ist dabei relativ minimalistisch aber auch weniger wichtig. Es ist viel mehr eine Charakterstudie, die vor allem von Gefühl und Atmosphäre lebt.
    Dass Cuarón ein enormes Feingefühl und detailreiche Genauigkeit in seine Inszenierungen steckt, sieht man schon an seinen vorherigen Filmen, doch in Roma übertrift er sich in…

  • Wie gut ist deine Beziehung?

    Wie gut ist deine Beziehung?

    Hallo,

    mein Name ist Wie gut ist deine Beziehung? und ich bin, wie ihr vielleicht schon an meinem Plakat, meinen Bildern oder meinem Trailer richtig erkannt habt, eine deutsche romantische Komödie, dessen einziges Alleinstellungsmerkmal ist, dass an mir weder Matthias Schweighöfer noch Till Schweiger mitgewirkt haben. Zudem kann ich voller Stolz behaupten weniger Vulgär-Humor als deren Produktionen zu bieten.

    In Sachen Spießigkeit und kleinbürgerlich sein macht mir aber keiner was vor. Ich versuche moderner als meine ungeliebten Geschwister zu erscheinen,…

Recent reviews

More
  • Don't Look Up

    Don't Look Up

    ★★★½

    Objektiv vielleicht nicht der beste Film, da einige Schwächen, aber dafür frustrierend nah am Nerv der Zeit. Wie etwas so absurd überzogen sein kann und trotzdem noch so real ist erschreckend.

  • Space Jam: A New Legacy

    Space Jam: A New Legacy

    Kein Film, sondern ein Warner-Bros.-Werbekatalog, der alles vereint, was an der modernen Filmproduktion, insbesondere für Kinder-/Jugendunterhaltung, so fürchterlich ist. Ein Cash-grab ohne Tiefe, Gefühl, Originalität oder überhaupt ein Interesse daran einen ansprechenden Film zu schaffen. Dafür aber viele Farben, schnelle Sequenzen, einfachster Humor (vor allem grauenhafter Reference-humor) und übermäßige digitale Effekte gepackt in einem plumpen und fürchterlich hirnlosen Plot.

Popular reviews

More
  • Stromberg - The Movie

    Stromberg - The Movie

    ★★★★

    “Firmenfeiern sind wie das letzte Abendmahl. Immer zu wenig Weiber, scheiß Essen und am Ende gibt’s Ärger.“

    Der Papa in Hochform. Für das was es sein will hätte Stromberg - Der Film locker fünf Sterne verdient.
    Als Abschluss der Serie funktioniert der Film perfekt. Die Essenz von Stromberg wurde hier in zwei Stunden perfekt eingefangen: Die bekannten absurden Charaktere, Witz, Fremdscham, Bösartigkeit, ein kleines bisschen Herz und absolut geniale Sprüche. Verpackt in einer Geschichte die von Anfang bis Ende Spaß…

  • Enemy

    Enemy

    ★★★★½

    Ich, bevor ich mir Analysen zu Enemy durchgelesen habe:
    “Absolut mitreißende Visualität, grandioser Jake Gyllenhaal, enorm starke Atmosphäre, etwas langsam erzählt aber für den Film genau richtig und eine wunderbar surreale Geschichte. Das Spinnenmotiv, das ich sehr cool eingebaut fand, war dann noch das i-Tüpfelchen. Für den Film muss man hochkonzentriert und in der richtigen (wachen) Stimmung sein. Ich habe es wirklich versucht, aber abgesehen von einigen Tendenzen war ich am Ende trotzdem ziemlich verwirrt, um nicht zu sagen ratlos.“

    Ich, nachdem ich mir Analysen zu Enemy durchgelesen habe:
    “Dieser Film ist ein Meisterwerk und Villeneuve einer der besten Regisseure unserer Zeit.“